Cognac Pasquet - Le Cognac de Andre 1973

155,00 €

(1 l = 310,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

Ein großartiger Cognac aus einem kleinen, familiengeführten Unternehmen.

WHISKYFUN.COM - 92 Punkte

Auge: Dunkle Bernsteinfärbung.
Nase: Komplexe Vielschichtigkeit aus Pfirsich und Kirschblüte in Verbindung mit Walnüssen und Leder. Sie offerieren ein wunderbar abgerundetes Bouquet.
Geschmack: Sanft und füllig. Mit fruchtigen Noten von Weintraube, Feige, Pfirsich, Kirsche und Marzipan. Würziger Nachklang von weißem Pfeffer und Ingwer.

Zur Geschichte der Abfüllung
Eine Ehrung an André Bertandeau
Mit diesem Hors d'Age Cognac aus der Petite Champagne würdigt Jean Luc Pasquet Herrn André Bertandeau. Aus diesem Grund wurde die Kreation auf den Namen Pasquet 'L'Esprit de Famille' André Cognac getauft. Während des Zweiten Weltkriegs wurde Bertandeau ins KZ Buchenwald bei Weimar/Thüringen deportiert. In der Region Cognac galt er als Berühmtheit.
Nach zwei Jahren Gefangenschaft im Konzentrationslager wurde Bertandeau schließlich von Russen befreit. Seine Erlebnisse blieben vielen Menschen aus der Region unvergessen. Bis heute haben sie die Geschichte von diesem außergewöhnlichen Mann in Erinnerung behalten. Im Jahr 2016 wurde Bertandeau für seine Verdienste mit der französischen Ehrenmedaille honoriert.
Er erlangte einen großen Bekanntheitsgrad als passionierter Weinbauer. Durch diesen Cognac de Pasquet wurde seinem Erbe zur Unsterblichkeit verholfen. So entstand eine elegante Assemblage mit Eaux-de-vie aus der Petite Champagne Cru. Nach André Bertandeaus Ableben wurde sein gesamtes Anwesen (mitsamt den Eaux-de-vie) auf einer Auktion versteigert. Der Erlös kam Organisationen wie Action against Hunger und den Ärzten ohne Grenzen zugute.
Der Cognac als solches präsentiert lieblich fruchtige Facetten an Nase und Zunge. Er setzt sich aus raffinierten Geschmackskompositionen zusammen. Saftiger Pfirsich wird von floraler Kirschblüte ausgeglichen. Letztere schafft Platz für erdiges Leder und Walnuss. Am Gaumenbereich entfalten sich Traube, Feige, Pfirsich und Kirsche mit einem Schlag. Dabei gehen sie eine nussige Symbiose mit Mandelaromen an. Abschließend runden würzige Noten von weißem Pfeffer und Ingwer das Cognac-Erlebnis ab.

---

Herkunft: Frankreich

Geschmack: kräftig & gereift

Sorte: Armagnac

Alkoholgehalt %: 51,4%

Inhalt / Liter: 0,5

Lebensmittel Unternehmer: SARL Domaine Pasquet, Chez Ferchaud, 16120 Eraville, France